Steuerkette BMW 1ser

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Steuerkette BMW 1ser

      Hallo!
      Wer hat auch Probleme mit Geräuschen der Steuerkette bei den 4 zyl.?
      Was habt ihr alles wechseln lassen? ( laut BMW wird der komplette Kettentrieb ersetzt)
      Ich habe erst mal nur den großen Spanner getauscht und das rasseln ist erst mal weg!

      Hat jemand Erfahrungen diesbezüglich?

      Mfg

      ""

      Diagnose und Codierung,Software Update, Navi Update bei allen BMW Modellen

    • Wie alt ist Dein Bimmer?


      Ich habe diese Woche zufällig mit bekommen, wie Jemand mit 80.000km den Komplett-Tausch bei BMW zu 100% auf Kulanz bekommen hat.
      Es scheint wohl wesentlich zu sein, dass man a) die 100kkm noch nicht überschritten hat und b) der BMW max. 4Jahre alt ist.

      Ansonsten wird es wohl schwierig, weil bei der Steuerkettenproblematik wohl keiner voll durchblickt :wacko:

      Meine BMW-Laufbahn:

      316i E30 (1992), 318i touring E36 (1999), 320i E46 (2001), 120i (2006), 330i E91 (2010), 116i F21 (2013)
    • Der E88 hat jetzt etwas über 70.000
      Und ist Bj.09.08

      Alle 4 zyl Motoren sind wohl davon betroffen!
      Also immer Ohrenanspitzen....
      Was sie sich da geleistet haben ist nicht schlecht, da Kauft man extra Ketten Motoren und bezahlt noch Premium für
      Und währe mit nen billig Golf oder so besser bedient....

      Das schlimme ist ja jeder kennt die Probleme bei BMW und es gibt keine Rückrufe! Traurig!

      Diagnose und Codierung,Software Update, Navi Update bei allen BMW Modellen

    • Was ich sehr oft gelesen habe ist auch das das Problem verstärkt bei Fz. mit Start-Stop-Funktion auftritt. Dadurch das ja der Motor wesentlich öfter gestartet wird (an Ampeln usw.) als normal wird die Kette und Spanner auch mehr belastet. Was dazu führt das zum einen der Kattenspanner wesentlich mehr belastet wird und zu anderen die Kette sich mit der Zeit längt und somit irgendwann überspringt auch wenn der überabeitete Kettenspanner verbaut ist.

      Was auch wichtig ist immer schauen das man genügend Öl im Motor hat. Hatte auch beim 1er meiner Frau das rasseln (gerade beim Startvorgang) hatte dann beim Ölwechsel auf Max aufgefüllt und das Geräusch wurde wesentlich seltener. Febi Bilstein weißt auch ausdrücklich auf eine geänderte Ölbohrung bei ihrem Spanner hin (bekomme solche Infos da ich im Kfz-Teile Großhandel schaffe ;) ) Wenn man sich mal den BMW-Spanner im Vergleich zum alten anschaut (Bild.1) und sich da die veränderte Position der Ölbohrung anschaut, kann ich mir den zusammenhang mit der Ölfüllmenge auch gut vorstellen denn wenn ölfüllmenge passtt passt auch der Öldruck.
      Im Bild.2 mal noch der von Febi, sieht genauso aus wie der von BMW der von BMW kommt auch von Febi nach meinen Informationen.

      Bild.1
      [IMG:http://www.bilder-hochladen.net/files/big/5lij-aw-4f6f.jpg]

      Bild.2
      [IMG:http://www.rhoox.com/images/product_images/popup_images/101/21275.png]

      Würde den Kettenspanner regelmäßig wechseln lassen aller 2.Jahre innerhalb der Garantizeit... ;):whistling:
      Kostet ja net die Welt, aber somit hat man zumindest eine Chance net auf den Kosten komplett sitzen zu bleiben bei einem eventuellen überspringen der Kette.Sodas BMW einen gewissen Teil der Kosten dann übernimmt aus Kulanzgründen auch wenns nur 30% oder 35% sind!

      Ein Mensch braucht keinen Stern, keinen Blitz und auch keine 4 Ringe. Ein Mensch braucht 2 Nieren!!!


      :bmw2: 1er vom Frauchen :bmw2:

      [IMG:
      http://www.bilder-hochladen.net/files/5lij-6v.jpg]

      Mein EX-E91 Touring
    • Der Spanner den du beschreibst funktioniert über Federdruck, die Bohrung ist nur zur Schmierung des Zylinders da!

      Man merkt aber ganz deutlich bei Problemen mit dem Spanner das er bei handbetätigung hängen bleibt!

      Diagnose und Codierung,Software Update, Navi Update bei allen BMW Modellen