Sicherheit von Ganzjahresreifen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sicherheit von Ganzjahresreifen

      Guten Tag,

      ich möchte hier gern nach euren Erfahrungen mit Ganzjahresreifen fragen. Vor allem hinsichtlich der Sicherheit mache ich mir Sorgen, dass sie nicht das versprechen, was die Tests sagen.
      Mein Mechaniker meinte zwar, dass er selbst welche besitze, es aber nicht empfehlen würde, wenn noch andere Personen den Wagen fahren.
      Bei uns fahren meine Frau und mein Sohn neuerdings auch.

      Ich würde eher ein paar Ganzjahresreifen in höherer Qualität kaufen und mir die Kosten für die 2 Sets Sommer/Winter Reifen. Das wäre der Vorteil. Doch ich möchte nicht die Sicherheit zugunsten von Geld über Bord werfen.
      Daher meine Frage: Wer hat Ganzjahresreifen und kann mir welche empfehlen? Oder sollte ich davon ablassen?

      LG

      ""
    • Moinsen

      "Premium"- Ganzjahresreifen sind den entsprechenden Sommer- / Winterreifen ähnlich.

      Ich werde spätestens zum Winter 19/20 alle Fahrzeuge in unserem privaten Fuhrpark

      auf GoodYear oder Michelin Ganzjahresreifen umgerüstet haben. Ich hab´keinen Bock

      mehr auf die Aktion 2x im Jahr. Sicherheitsbedenken sind keine da.

      Allerdings mache ich mir auch keine Illusionen über die Haltbarkeit von den Allroundern.

      Bei 4mm Restprofil zum Winter hin ist leider Schluss.... Die werden max. 2 Jahre halten bei uns.

      Munter bleiben... :m0022:

    • Hallo,

      ich persönlich würde und werde immer im SommerSommerreifen und im Winter Winterreifen fahren. Die Fahreigenschaften sind jeWitterung so besser angepasst. DieMehrkosten von Ganzjahresreifen stehen nicht im Verhältnis zu den Normalen. DieGanzjahresreifen müsstest du eher auswechseln als die normalen Reifen und dieFahreigenschaften sind auch nicht optimal.


      Das einzige waseventuell für Ganzjahresreifen sprechen würde, wäre wenn du kein Platz für denSatz Sommer- oder Winterräder zum Lagern hast.

      8) Gruß Henry


    • Hallo! Danke erstmal für eure Antworten.

      Das Gewechsel nervt mich natürlich auch immer. Vor allem ist das ja auch mit Kosten verbunden wenn man das in der Werkstatt machen lässt... von terminlichen Problemen mal ganz zu schweigen. Man müsste halt wirklich mal schauen, wie schnell solche Ganzjahresreifen abgefahren sind und die Kosten mit Wechselreifen (inkl. Wechsel und Lagerung) vergleichen. Hab hier auch nen interessanten Artikel gefunden, wo man nachlesen kann unter welchen Bedingungen sich der jeweilige Reifen lohnen würde: oponeo.de/reifen-abc/welche-re…mer-oder-ganzjahresreifen

      Da kommt es halt sehr auf die jährlichen Kilometer an und ob man sich in der Stadt bewegt oder auch außerorts. Sicherlich spielt da auch immer die eigene Fahrweise ne große Rolle aber aktuell werde ich wohl mein Glück mit hochwertigen Ganzjahresreifen probieren. Eigene Erfahrungen sind wahrscheinlich immer noch das Beste.

      LG